Das Aemme

Alle Kraft aus dem Emmental.

Wer ein Aemme bestellt, weil er es nicht kennt, sich unter seinem Namen aber etwas Leichtes und Klares vorstellt, mag überrascht sein: Das Bier ist von einer dunklen, bernsteinen Farbe. Die optisch so vermittelte Kraft bestätigt sich denn auch beim ersten Schluck: Das Aemme ist stark, fast schon ein wenig rustikal. Die ordentliche aromatische Malznote rührt von handverlesenen Caramelmalzen her.

 

Wie die Emme, die schon Gotthelf als gegensätzlich beschrieben hat, kennt aber auch das Bier eine andere Seite: Seine Bittere ist zurückhaltend, seine malzige Süsse leicht, sein Antrunk weich. Dieser spannende Gegensatz ist es dann auch, der dem Aemme so viele Freunde beschert hat, dass wir es – obwohl klassisches Winterbier – auch im Sommer anbieten.

Ausgezeichnet:
“Schweizer Bier des Jahres” Solothurner Biertage 2010

Name: Aemme
Brauart: Untergärig
Stammwürze: 12,8 %
Alkoholgehalt: 5,3 % vol
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Saison: Ganzjährig

Newsletter

Prost per Post
Sonntag & Montag Ruhetag | Betriebsferien 20. Dezember 2022 bis 08. Januar 2023
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf «Cookies zulassen» eingestellt, um Ihnen das beste Surf-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf «Akzeptieren» klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schliessen